Energieberatung - Neutral und Unabhängig

Für eine Gebäudeenergieberatung entsprechend der Mindestanforderungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wird das Gebäude im Rahmen der Datenaufnahme auf "Herz- und Nieren" überprüft. Ziel ist es, die Energieverluste an Ihrem Gebäude zu erkennen um daraus die geeigneten Maßnahmen zur Energieeinsparung aufzuzeigen. Dabei werden die Flächen und Aufbauten der Außenbauteile (Fenster, Außenwände, Dachschrägen usw.), sowie die Heizungsanlage und die Schwachstellen in der Gebäudehülle wie z.B. Wärmebrücken und Undichtigkeiten aufgenommen und bewertet. Vorab könnte eine Thermografie an Ihrem Gebäude sinnvoll sein.

Meine Leistungen

Sie erhalten einen umfangreichen Beratungsbericht.